Audrey

2015
Audrey Mestre war eine Taucherin, die 2002 ums Leben kam, beim Versuch, den Weltrekord im Apnoetauchen über 171 Meter zu brechen. Es gibt eine Dokumentation über ihr Leben und ein Video des Tauchgangs. In einer Webinstallation benutze ich Fragmente der Schilderungen von beteiligten Personen (aus der Dokumentation) und illustriere die Tiefe des Meeres und die verschiedenen Ereignisse während des Ab- und Auftauchens.


Das Projekt online
abtauchen/ auftauchen: Nach ↓ , dann nach ↑ scrollen


Screenshots vom Projekt

Capture
Capture1
Capture3