Ich denke ich träume

2014

Edition | Text | Grafik

Ende 2013 habe ich begonnen, Gedichte und kurze Texte zu schreiben, dieses Mal auf französisch. Statt die Fremdsprache als Hinderniss zu sehen, habe ich versucht die Situation als neue Ausdrucksfreiheit zu begreifen. Die Texte sind in einem Gedichtband zusammengefasst und mit Pixelsymbolen illustriert. Für die deutsche Ausgabe habe ich sie übersetzt und teilweise neu geschrieben.