Heimat

2014

Installation | Video | Web | Text

Ein alter Kupferstich meiner Heimatstadt, animierte Vögel und Text formen diese Videoinstallation auf einem Triptychon von Bildschirmen. In der Mitte, ein animiertes Gedicht auf englisch, wie eine Collage aus alten Texten, Gedichten, Nachrichten an mich zusammengestellt. Auf dem linken Bildschirm tauchen die Adjektive und Adverbien aus dem Gedicht auf, rechts die Verben. Die drei Bildschirme formen ein Gesamtbild: die Videos dauern unterschiedlich lange und laufen im Loop, sodass immer wieder neue Konfrontationen entstehen und dem Text das Element Zufall hinzufügen.

Installation online