Audrey / K2

2016

Text | Skulptur

2008 sterben elf Bergsteiger auf dem K2, dem zweithöchsten Gipfel der Welt, Opfer einer Lawine und anderen Ereignissen. Der Leser folgt ihnen beim Auf- und Abstieg.
Audrey Mestre verliert ihr Leben im Jahr 2002, bei einem Versuch, den 171-Meter-Rekord im Freitauchen zu brechen. Die Leser taucht mit ihr zusammen ab und wieder auf.
Der Text stammt aus zwei verschiedenen Dokumentationen, deren Fragmente von Augenzeugenberichten ich kombiniere und bearbeite. Die verkürzte Form verschleiert und verdeutlicht gleichzeitig die Vorkommnisse.

ak3
ak1
ak2
ak4